MEDICOON

MEDIcal COmplications and ONcology


MEDICCON ist eine an den internationalen Standard angepasste Spezialanwendung, erstellt für ausgewählte Kliniken eines Krankenhauses um  postoperative Sterberaten zu erfassen, zu archivieren und zu analysieren.

Spezifikationen:

  • Zentrale Patienten Datenbank – Diagnose, medizinische Behandlungen, chirurgische Maßnahmen, postoperative Komplikationen
  • Rückwirkende Sofortanalyse von Komplikationen; Behandlungsverlaufs- und Patientenspezifisch für einen frei wählbaren Zeitabschnitt
  • aktives onkologisches Register zur Information über chirurgische Maßnahmen und preoperative Stadien
  • Darstellung von Restaging und Gewebebefunden bezogen auf die aktuellsten Indikatoren der onkologischen Maßnahmen
  • statistische und grafische Datenausgabe aus dem onkologischen Modul inklusive Kaplan-Meier Überlebenszeitanalyse
  • Administrationsmodul zur Verwaltung von Einzelkliniken und zur Bearbeitung der  Schlüsseltabellen des Programmes
  • Die Arbeit erfolgt auf Windows PC-Systemen mit normalen Office Standardprogrammen. Datenbankvoraussetzung ist MS SQL Server – handelsübliche Version


Systemvoraussetzungen:

  • Client Station ab MS Windows Vista aufwärts
  • Data Server MS SQL Server 2008 und aufwärts

FIRMENADRESSE

mapa firmy

KONTAKTDATEN

čp. 59, 049 43 Jablonov nad Turňou
IČO: 31663460, DIČ: SK2020500537
Telephone: +421 (0)58 7327034
Email: info@amicac.eu
Bank connection EUR: 513898573/7500
ČSOB, a.s. Rožňava